aporia.vision
Browsing:

Kategorie: Erfahrungsberichte

Freiheit

Gedanken zur Freiheit von Rainer, Okt.2017 Was ist Freiheit? Ist es die grandiose Möglichkeit alles zu tun was man möchte? DieFreiheit jeglichen Gedanken für möglich zu halten? Ja, jeden Gedanken überhaupt zuzulassen? Kann ich alles tun was ich möchte? Ist Read more…


Plädoyer für eine kleine Herbstdepression

von Andrea Plädoyer für eine kleine Herbstdepression   Wie jedes Jahr im Herbst, wenn mir die mich umgebende Natur meine eigene Vergänglichkeit stärker wiederspiegelt als zu anderen Jahreszeiten und die blinde Hoffnung auf Beständigkeit keine Chance mehr hat, besucht mich Read more…


Grundgedanken zum Aufbau einer philosophischen Schule

Bericht über die Veranstaltung „Grundlegung zum Aufbau einer philosophischen Schule“ von philohof Link: http://www.philomedia.at Am 22. April 2015, 19 – 21 Uhr gestaltete ich eine philosophische Abendveranstaltung in der Reihe „Philodrom“ im Club PhiloMedia, Josefsgasse 1, 1080 Wien. Das Thema Read more…


Das Einkaufdilemma und der Trost in der Philosophie

von Andrea Einkaufsdilemmata scheinen viele Menschen zu bewegen. Für mich jedenfalls ist Einkaufen schon lange ein (unlösbares) Problem geworden. Ich bin noch in einer Zeit vor der großen Globalisierung aufgewachsen, als man noch nicht gleich um die Ecke alles aus Read more…


Was ist Kunst? Teil 2

von Andrea Die Antworten, die seit den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts auf diese Frage gegeben wurden, kann man als ziemlich komplex, sehr uneinheitlich und unübersichtlich bezeichnen. Um es vorweg zu nehmen:  Es gibt keine schlüssige, von allen geteilte Definition Read more…


Was ist Kunst? Teil 1

von Andrea Kürzlich mußte ich mich wieder einmal  fragen: „was ist eigentlich Kunst ?“ Ich saß mit meinem Vater im Wartezimmer seines behandelnden Arztes. Der Raum war mit abstrakten Gemälden geschmückt. Mein Vater fragte mich (etwas polemisch), ob dies Kunst Read more…


Philosophie als Suche

von Rainer Philosophie als Suche / Liebe nach der Wahrheit Mensch wünscht Wahrheit als Absolutes – es gibt nur eine! Er begegnet aber nur Grautönen, da die Unwissenheit seine Farben sind. Wahrheit ist mehr als Wahrscheinlichkeit – menschlich: nicht entgültig Read more…


Wissen – weise – Hölle

von Rainer Wir wollen alles wissen, da wir neugierig sind – das sind wir aus Überlebens- Strategie. Weißt du alles kannst du die Umwelt erkennen, beherrschen. Wissen ist Information, die überprüfbar ist (empirisch). Wissen verhindert nicht seine Zunahme, sondern fördert Read more…


Peter Lustig erklärte den Kindern die Welt

Alles Philosophieren beginnt mit Beobachten und Fragen, und wenn Kinder damit anfangen, stehen ihre Fragen natürlich im Zusammenhang mit ihrer erfahrbaren Umwelt, mit dem wunderlichen Geschehen in der Natur, im Garten, am Himmel, in ihren Körpern, den Geheimnissen der Technik. Read more…


Wahrheit, was ist das?

von Rainer   Als ich ein Kind, als ich Jugendlicher und als ich Erwachsener war, war Wahrheit ganz eindeutig.All die Zeit gab es zwar innerliche Widerstände gegen das, was von außen mir als Wahrheit zugetragen wurde oder was ich selber Read more…