aporia.vision

Gegenrede

#2368
AvatarAndrea
Teilnehmer

Gegenrede

… das ist sehr kompliziert! Ich weiß nicht, ob ich das alles überhaupt nur ansatzweise verstehe.

Geht es hier nur um Fragen nach dem „Was“? Oder gibt es dieses von Dir „was“ oder auch „Substanz“ genanntes auch in Fragen mit „wie“ oder „warum“.

Wieso ist das „was“ die Substanz? (das Göttliche lasse ich mal außen vor, das es schwer nachzuweisen ist, es sei denn man ist Metaphysiker).

Und wenn das „was“ die Substanz ist, was bedeutet das für den Fragende? Hat es irgendeine Relevanz? Hilft uns das aus dem Fliegenglas?

In der Hoffnung, dass die Antwort in meiner Frage enthalten ist und Du sie hierin auch erkennst verbleibe ich…

Es ist sicher auch wichtig, die richtigen Fragen zu stellen.

​Oder? Kann es denn richtige oder falsche Fragen geben?

Mitteilen...Print this page
Print
Email this to someone
email